Hartmann, Otto, Letter, 25 July 1915

00001884-3.jpg
Description: 
Letter to Otto Hartmann

Tabs

Case Study: 
Letters of a German Soldier in the First World War: Otto Hartmann
Creator: 
Hartmann, Otto
Source: 
letter
Date: 
25 July 1915
Place: Borki, Poland
Collection/Fonds: 
Contributer: 
McMaster University Libraries
Rights: 
Copyright, public domain: McMaster University owns the rights to the archival copy of the digital image in TIFF format.

Identifier: 
00001884-3
Language: 
ger
Type: 
image
Format: 
jpg
Transcript: 

Transcription:
wir aber, daβ es ein Irrtum ist u[nd]
wir frühes nach hause kommen. In
Bezug auf[ Jonawa?] mache der [ihren?]
kein Gedanken, alles bericht [...] [dir?]
nun doch von den Leuten die [ja/sie?] [gang?]
merkwürding [Aufühten?] erholen u[nd]?
nicht bieten zu lassen und [wann?] ich
erst [wieder?] zu hause bin, so tragen
wir viel nach [Jonawa?]. Lasse
du diese eigentümliche Tante sich
ruhig eine andere Geführen? suchen die
mit der verdrehten Schraube durch
dick u[nd] dünn geht, ich gleich [bringe?]
macht es eine andere auch macht [oder?]
sie müssen sich mit [einem?] [...]
ganz von Grund auf [ander?] Er=
ziehung [angedechen?] lassen. Etwas
Selbstzucht [lus?] ihr ja sehr [notz?] / [kämen?]
Translation:
We hope?, though, that it is an irritation and we ... Janowa ... the people ... noteworthy ... and when I first ... to Janowa. ... goes through thick and thin, I believe ... went from the ground ... Some self-discipline ...